Bilder tanzen

Ein Projekt mit Kindern

  • Hat Klang eine Farbe?
  • Können wir Bilder tanzen?
  • Wie klingen Bewegungen?
  • Bilder bewegen

    Liebe Lehrer_innen, Erzieher_innen, liebe Kunstbegeisterte,

    Wir sind eine Künstlergruppe von 3 Tänzern und 3 Musikern, die inklusiv zusammenarbeiten.

    Körperliche Einschränkungen oder Unerfahrenheit spielen in unserer Kooperation keine Rolle. Ganz im Gegenteil: Wir entwickeln tänzerische Bewegungen, die durch eigens gemalte Bilder inspiriert sind und daraufhin in ein spannendes Verhältnis zur Musik gesetzt werden. Die Idee ist, sich selbst in der Fusion verschiedener Künste und Körperlichkeiten auf ungewohnte Weise zu erforschen und
    schätzen zu lernen.
    Nachdem wir bereits 2 Jahre an der Schnittstelle von Malerei, Tanz und Musik an unterschiedlichen Orten in Berlin experimentieren, würden wir unsere Erfahrungen gerne im Rahmen eines Impuls Workshops mit interessierten Schülern zwischen 8 und 10 Jahren teilen und suchen hierfür interessierte Schulklassen bzw. Schülerinnen und Schüler.

    In diesem Workshop wollen wir Kindern die Möglichkeit bieten, in einen facettenreichen künstlerischen Prozess hineinzuschnuppern.

    Unter Anleitung können sie sich vielfältig künstlerisch ausdrücken und sinnlich erfahren, wie sie kreativ und spielerisch mit den verschiedenen Kunstformen interagieren können.

    Das Projekt spricht alle Sinne an und ermöglicht Kindern ohne Vorkenntnissen, sich im Malen und Tanzen zu erproben und ihr Bewegungs- u. Ausdrucksspektrum zu erweitern.

    Am Ende des Workshops soll die Zusammenführung aller drei Kunstformen zu einer kleinen Präsentation stehen.

    Zeitraum: Mai bis Juli/September bis Oktober 2015
    (Der Workshop kann nach Absprache Vor- oder Nachmittags angeboten werden)

    Dauer: 3-4 Stunden (mit Pausen)

    Teilnehmer_innenzahl: 12-15 Kinder

    Teilnehmergebühr: 10€ (privat oder von der Schule zu entrichten)

    Leitung: 3 Tänzer_innen und 3 Musiker_innen (Förderung durch AKTION MENSCH)

    Ort: N.N. Größerer Raum oder Tanzstudio in oder außerhalb einer Schule (Barrierefreiheit sollte gewährleistet sein)

    Konzept und künstlerische Leitung: Lisa Gaden
    Organisation: Lisa Gaden und Roland Walter

    Über eine Rückmeldung würde ich mich sehr freuen!
    Sie erreichen uns via mail: lisa.gaden@gmx.de und roland@roland-walter.de

    gefördert durch

    Aktion Mensch

    Dampfbloque

    Alltag und Humor

    myxxpursuitxxofxxhappiness

    How to deal with the feeling of not fitting in

    stadtgeschmack

    wiener ecken entdecken

    Produkttestseite

    Produkttests, Dinge aus dem Leben und alles was mir sonst so einfällt...

    elchknutscherin

    Stephii zwischen healthy Moose meat, Ikea-Lifestyle und süßen Kanelbullar

    fräuleinehrlich

    Ungeschminkt, geradlinig und dennoch zweideutig